Zuchtforschung: Bewahrung des Friesenpferdes

Über den unten stehenden Link können Sie die Präsentation der Zuchtforschung ansehen: Bewahrung des Friesenpferdes. Diese Präsentation wurde von Marije Steensma gehalten, die als Forscherin...

Grünes Licht für KFPS Zuchtforschung

Der Mitgliederrat des KFPS hat am Freitagabend, 25. November, mit überwältigender Mehrheit der auf vier Jahre angelegten Studie ‚Bewahrung des Friesenpferdes‘ zugestimmt. Auf der...

KFPS Thementreffen: Arbeit an einem genetischen Managementplan für das Friesenpferd

Das KFPS will in Zusammenarbeit mit Wageningen University & Research und dem Dr. van Haeringen Labor eine Datenbank mit DNA-Informationen und dem Status erblicher...

Teun 505 und Tiede 501 mit den meisten Söhnen auf der...

Mit rund 30 Söhnen sind Tiede 501 und Teun 505 die Hauptlieferanten der ersten Besichtigung, die vom 28. November bis 2. Dezember stattfindet. Matthys 504,...

Sieben neue Hengste wurden als KFPS-Stambuchhengste anerkannt

Am Samstag, den 12. November, erhielten sieben Friesenhengste die KFPS-Deckerlaubnis. Als gekörte Hengste sind Hildwin 528, Hilbert 529, Hielke 530, Kees 531, Jorke 532,...

Omer 493 in die Vereinigten Staaten

Omer 493 Sport AA wird bald in die USA umziehen. Das gab Stall fan de Kadyk gestern Abend bekannt. Der KFPS-Stammbuchhengst tauscht seine Box...

Blog 6: mit acht Hengsten zur Fahrprüfung

Die Hengstleistungsprüfung setzt den 70-Tage-Test mit acht Hengsten fort, die die Reitprüfung bestanden haben. Sie bereiten sich auf den Teil in der Anspannung vor,...

KFPS auf Platz 18 WBFSH-Ranking

Das KFPS belegt im WBFSH-Stammbuch-Ranking in der Dressur den 18. Platz. Dadurch ist das Stammbuch als Lieferant von Friesenpferden in der Dressur innerhalb eines...

Acht Hengste angewisen für die Fahrprüfungen

Am Samstag, den 13. Oktober bestanden acht Hengste ihre Sattelprüfung. Sie werden am 12. November mit den Fahrprüfungen fortfahren. Ein Hengst, Hidde fân Stal...

Pier 448 gestorben

Pier 448 starb im Alter von 17 Jahren. Er hatte eine Verletzung, die es besser machte, ihn gehen zu lassen, berichtet die Hengststation De...